Euro

Warum greifen immer mehr Männer zu Potenzmittel?


man

Jun 1, 2020 | Von Finn Müller

Es ist ein weit verbreitetes Phänomen: Immer häufiger greifen vitale Männer unter 45 Jahren zu Potenzmitteln. Vor allem während der letzten Jahre hat diese Tendenz zugenommen und ist auch bei uns bemerkbar. Doch was sind die Gründe dafür? Und was kann bei der Einnahme von Potenzmitteln passieren?

Dank neuen Onlineapotheken wie Apomeds.com ist der Kauf von Potenzmitteln supereinfach geworden. Auf Apomeds.com füllt der Kunde einen zu seinem Wunschmedikament passenden Fragebogen aus, auf dem er diverse Fragen zu seiner Gesundheit beantwortet. Dieser Fragebogen wird schließlich von einem Arzt ausgewertet. Auf die Auswertung folgt sogleich das Online-Rezept und der Einkauf kann abgeschlossen werden. Innert 24 Stunden liegt das Medikament dann beim Kunden im Briefkasten. Der Einkauf über Apomeds.com ist somit die wohl einfachste und unkomplizierteste Art, ein Potenzmittel zu erwerben.

Dank Apomeds.com spart sich der Kunde den Gang zum Arzt oder zur Apotheke und kann den Einkauf ganz einfach von zuhause aus tätigen. Das kommt vielen Kunden, die Wert auf Diskretion legen oder die einen sehr vollen Terminkalender haben, entgegen.

man and pill

Warum werden Potenzmittel bei jungen Männern immer beliebter?

Seit wenigen Jahren ist bekannt, dass vor allem auch junge Männer regelmäßig zu Potenzmitteln greifen. Vor allem junge Männer in den 20ern und 30ern zählen zu dieser neuen Zielgruppe. Der Trend repräsentiert eine Generation, die den Nervenkitzel und die Herausforderung sucht und das natürlich auch sexuell. Die Gründe, weshalb Männer unter 45 Jahren zu Potenzpillen greifen, sind sehr häufig auf Abenteuerlust zurückzuführen.

Potenzmittel helfen nämlich nicht nur denjenigen mit gesundheitlichen Problemen, sondern sorgen auch bei Männern ohne medizinische Beeinträchtigungen für eine länger anhaltende Erektion. Der Sex kann so viel länger genossen werden und die Chance auf multiple Orgasmen steigt ebenfalls. Viele junge Männer nehmen Potenzmittel aber nicht nur für die eigene Lust ein, sondern auch, um dem Sexualpartner zu imponieren.

Ein weiterer Grund, weshalb immer mehr junge Männer Potenzpillen schlucken, ist auf Stress zurückzuführen. Vor allem junge Männer stehen oft unter Leistungsdruck und Alltagsstress, der sich negativ auf ihre Sexperformance auswirkt. Die mentale Belastung ist dann Grund für viele, zu Potenzmittel zu greifen, damit man sich im Bett richtig fallenlassen und den Sex aus Ausgleich zum hektischen Alltag genießen kann.

Die Zielgruppe von Potenzmittel beschränkt sich demnach aus unterschiedlichen Gründen längst nicht mehr auf Männer über 65 Jahren, wie man früher dachte. Auch bei jungen Männern ist die Einnahme ganz normal geworden.

man and pill

Welche Männer nehmen Potenzmittel?

Es ist ein Mythos, dass nur ganz bestimmte Männer Potenzpillen schlucken. Hier existiert kein Stereotyp: Potenzmittel werden von Männern jeden Alters, Berufsgruppe, sozialer Schicht oder Bildungsstand eingenommen. Schließlich gibt es auch keine Zielgruppe für guten Sex, oder?!

Genau weil so viele Männer heute zur Zielgruppe gehören, ist es wichtig, dass der Erwerb von Potenzmittel wie bei Apomeds.com auch übers Internet möglich ist, damit vor allem junge Männer schnell und diskret zu ihrem Mittel kommen.

Haben Potenzmittel Nebenwirkungen?

Bei Apomeds.com prüft eine medizinische Fachperson, ob man für die Einnahme eines Potenzmittels geeignet ist, oder nicht. Auf diese kompetente Einschätzung kann sich der Kunde verlassen. Diese Beratung entspricht dem Standard eines herkömmlichen Arztbesuches. In jedem Fall sollte der Kunde vor der Einnahme die Packungsbeilage aufmerksam lesen.

In seltenen Fällen kann es nach der Einnahme zu leichten Kopfschmerzen kommen. Die sind meist auf die falsche Dosierung zurückzuführen. In solchen Fällen steht das Team von Apomeds.com für eine weiterführende Beratung zur Verfügung.

Potenzstörungen einfach in den Griff kriegen

Jetzt starten arrow2

PROMOTION: 10-Euro-Discount auf die erste Bestellung

Back to top button